Bewerbermanagement unterstützt Sie von der Definition der stellenbezogenen Anforderungsprofile über die Verwaltung der eingehenden Bewerbungen bis hin zur Auswahl des passenden Kandidaten.


Demografischer Wandel & Fachkräftemangel

Demografischer Wandel, Fachkräftemangel – qualifizierte Mitarbeiter zu finden, zu gewinnen stellen aktuelle Herausforderungen der Personalabteilung dar. Der Weg bis zur Besetzung einer Stelle ist lang und zeitintensiv: Die für eine Stelle benötigten Hard- und Softskills müssen definiert, die eingehenden Bewerbungen abgelegt und ausgewertet und die Vorauswahl mit dem Fachbereich abgestimmt werden.

Die Bewerbermanagement Lösung unterstützt Sie von der Definition der stellenbezogenen Anforderungsprofile über die Verwaltung der eingehenden Bewerbungen bis hin zur Auswahl des passenden Kandidaten.

Mit einer Erweiterung für das E-Recruiting können Sie vakante Stellen direkt über die eigene Internetpräsenz oder über kommerzielle Karriereportale kommunizieren und Interessenten können ihre Bewerbung bequem online über die entsprechende Plattform versenden.

Funktionsweise Bewerbermanagement

Modul: Stellenmanager
Verwaltung von Soll-Profilen vakanter Stellen

Modul: Bewerbermanager 
Verwaltung von Ist-Profilen der Bewerber

Modul: Matching
Abgleich von Soll-/IST-Profilen (Vakanzenzuordnung)

Modul: Workflow
- Bewertungsprozess
- Auswahl-/Entscheidungsprozess
- Workflow endet: Absage oder Vertragsunterzeichnung

Folgende Kernfunktionen erleichtern Ihnen die tägliche Arbeit:

  • Qualifikationskatalog: Individuelle, strukturierte Definition benötigter Hard- und Softskills
  • Stellenmanager: Einfache Erstellung von Soll-Profilen auf Basis des Qualifikations-katalogs 
  • Bewerbermanager: Strukturiertes Ablegen der Kandidatenprofile (Ist-Profile) 
  • Matching: Automatisierter Abgleich von Soll- und Ist-Profilen der Bewerber
  • Workflowunterstützung für den gesamten Prozess mit Vorlagenverwaltung und Serienbrieffunktion 
  • Echte Workflowfunktionalität: Bewertungsprozess mit Fristüberwachung, Vertreterregelung sowie Adhoc-Workflows (z. B. bei Rückfragen)
  • Bewerber-Cockpit: Auswertung aller Daten und Exportmöglichkeiten (z. B. PDF oder Excel) –
  • Integration diverser Eingangskanäle von Bewerbungen (z. B. Mail, Post oder Stellenportale)

Die Vorteile liegen auf der Hand

  • Effizientere Arbeitsverteilung und optimierte Abläufe durch Standardisierung von Prozessen und Vorgängen
  • Entlastung von administrativen Aufgaben
  • Transparenz im Ablauf
  • Verbesserte Auskunftsfähigkeit und treffsichere Entscheidungen


Sie möchten sich über das Bewerbermanagement Modul der Smart Business Suite informieren?
Unser Ansprechpartner hilft gerne weiter!

Sebastian Vornweg
Vertriebsleiter
Sebastian Vornweg: Vertriebsleiter VRG HR
Telefon:
(0441) 3907 114

Schnellanfrage VRG HR

Schnellanfrage VRG HR