Vorbemerkung: Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in seinem Urteil vom 5. Juni 2018 entschieden, dass der Betreiber einer Facebook-Seite gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist.


1. Name und Anschriften der Verantwortlichen

Gemeinsam Verantwortliche für den Betrieb der Facebook-Fanpage der VRG HR GmbH sind im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen die:

VRG HR GmbH
Mittelkamp 110-118
26125 Oldenburg
Deutschland

Telefon +49 (0) 441 3907-0
Fax +49 (0) 441 3907-175
E-Mail: infovrg-hr.de
Website: vrg-hr.vrg-gruppe.de

und die

 

Facebook Ireland Ltd. (nachfolgend „Facebook“)
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour Dublin 2
Irland

Die erforderliche Vereinbarung nach Art. 26 DSGVO finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

 

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten der VRG HR GmbH

VRG HR GmbH
Datenschutzbeauftragter
Mittelkamp 110-118
26125 Oldenburg
E-Mail: datenschutzvrg-hr.de

 

3. Zwecke und Rechtsgrundlagen unserer Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer unserer Facebook-Fanpage

Wir betreiben unsere Facebook-Fanpage, um unsere Firma auf dieser Plattform darzustellen, dort Informationen bereitzuhalten und um mit Ihnen als Besucher und Benutzer unserer Facebook-Fanpage in Kontakt zu treten. Weitere Informationen über uns sowie über unsere Tätigkeiten etc. erhalten Sie auf unserer Webseite unter vrg-hr.de.

Der Betrieb unserer Facebook-Seite unter Einbezug der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer durch uns erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer zeitgemäßen und unterstützenden Informations- und Interaktionsmöglichkeit für und mit unseren Nutzern und Besuchern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

 

4. Nutzung von Facebook Insights

Beim Besuch unserer Facebook-Fanpage erfasst Facebook u.a. Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Fanpage zur Verfügung zu stellen.

Hierbei handelt es sich um statistische Daten wie die Gesamtzahl von Seitenaufrufen, „Gefällt mir“-Angaben, Seitenaktivitäten, Beitragsinteraktionen, Videoansichten, Beitragsreichweite, Kommentare, geteilte Inhalte, Antworten, Anteil Männer und Frauen, Herkunft bezogen auf Land, Stadt und Sprache. Auf die Art der zur Verfügung gestellten Daten haben wir keinen Einfluss. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: www.facebook.com/help/pages/insights

Die von Facebook zur Verfügung gestellten Daten werden von uns genutzt, um unsere Beiträge attraktiver zu gestalten, Zielgruppen direkt anzusprechen und den richtigen Zeitpunkt der Veröffentlichung zu finden. Informationen über die Art der verwendeten Endgeräte von Besuchern helfen uns dabei, die Beiträge optisch und gestalterisch daran anzupassen. Entsprechend der Facebook-Nutzungsbedingungen, denen jeder Benutzer im Rahmen der Erstellung eines Facebook-Profils zugestimmt hat, können wir die Abonnenten und Fans der Seite identifizieren und deren Profile sowie weitere geteilte Informationen von ihnen einsehen.

Die Verwendung der Facebook-Insights-Daten durch uns erfolgt gemäß Artikel 6 Absatz 1 f) DSGVO.

 

5. Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Facebook

Beim Zugriff auf eine Facebook-Seite wird die Ihrem Endgerät zugeteilte IP-Adresse an Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert und nach 90 Tagen gelöscht. Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich.

Die bei der Nutzung unserer Fanpage über Sie erhobenen Daten werden auch von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Es ist davon auszugehen, dass Facebook die Daten für Werbezwecke, die Erstellung von Nutzerprofilen sowie zu Marktforschungszwecken verarbeitet. Welche Informationen Facebook verarbeitet, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar: https://www.facebook.com/about/privacy

In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Facebook-Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.

Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden. Sie können in gewissem Umfang steuern, welche Angebote Sie erhalten möchten.

Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion „angemeldet bleiben“ deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie unsere Facebook-Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als bestimmbare Person erkennbar.

Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen bei verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten:

https://www.facebook.com/about/privacy sowie als angemeldeter Facebook-Nutzer unter https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

Facebook ist nach dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert:
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

 

6. Rechte der Benutzer

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber den Verantwortlichen zu:

Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)

Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling (Art. 22 DSGVO)
Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)
Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)

Sie können Ihre Rechte gegenüber uns oder gegenüber Facebook geltend machen.

Da nur Facebook den vollständigen Zugriff auf Ihre Benutzerdaten hat, empfehlen wir Ihnen, sich direkt an Facebook zu wenden, wenn Sie Auskunftsanfragen oder andere Fragen zu Ihren Rechten als Benutzer stellen möchten (z.B. Recht auf Löschung).

Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.